TEAM FAM

Das Nachfolger Team von Citius, The Uncatchables und Formula Falcon tritt in der Saison 2018 / 2019 unter dem Namen "Team FAM" an!

Gehe zum Team
Kontaktiere uns

Wir stellen uns vor

Natürlich möchten wir uns auch einmal alle vorstellen. Denn, gerade im Team FAM, wird das Thema Zusammenhalt großgeschrieben.

Fabio Boi

Teammanagement & IT

Hallo, mein Name ist Fabio

Torge Kruse

Forschung & Entwicklung

Hallo, ich bin der Torge

Marius Staudt

Design

Hallo, ich bin der Marius

Martin Karbaum

Finanzen

Hallo, ich bin der Martin

Tram-Anh Phung

Design

Hallo, mein Name ist Tramus

Calvin Heins

Konstruktion

Hallo, mein Name ist Calvin

Florian Becker

Produktion

Hallo, mein Name ist Florian

Sandra Krauter

Finanzen

Hallo, mein Name ist Sandra

Christine Windeln

Konstruktion

Hallo, mein Name ist Tine

Robin Senhen

Produktion

Hallo, mein Name ist Robin

Marcel Müller

Design

Hallo, ich bin der Marcel

Niklas Ahrnke

Finanzen

Hallo, ich bin der Niklas

Gibt es uns auch auf anderen Seiten?

Aber natürlich! Uns gibt es eigentlich auf allen bekannten Social-Media-Portalen! Klicke einfach auf eins der Netzwerke, das dich interessiert und bleibe mit uns in Kontakt! Schreib uns doch gerne einfach mal an!

Was gibt es denn eigentlich neues?

Und ja, auch News dürfen auf unserer Seite natürlich nicht fehlen. Geschrieben natürlich, wie auch der ganze Rest, von uns!

Unsere dritte Arbeitsphase

Über mehrere Wochen haben wir nun weiter gearbeitet und Fortschritte gemacht. Der Wettbewerb naht und wir haben noch einiges vor…

Erfahre mehr!

Unsere zweite Arbeitsphase

Sponsorengelder wurden nun zum Großteil angeschafft. Die ersten Materialien wurden bestellt und es wurde Kontakt mit den einzelnen Sponsoren aufgenommen,…

Erfahre mehr!

Unser erster Arbeitsblock

Um unser 12-köpfiges Team zu organisieren haben wir uns in verschiedene Arbeitsbereiche eingeteilt. Die da wären Team-Management, Produktion und Konstruktion,…

Erfahre mehr!

Wovon handelt eigentlich der Wettbewerb?

Was ist eigentlich 'Formel 1 in Schools'? Ja, diese Frage ist durchaus berechtigt, aber wir wären nicht wir, wenn wir dafür keine Erklärung abgeben könnten:

„Formel 1 in Schools“ ist ein internationaler, multidisziplinärer Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler im Alter von 11 – 19 Jahren. Der Wettbewerb sieht vor, dass ein Miniatur Formel 1 Rennwagen am Computer modelliert und mit Hilfe von computergesteuerten Fräsen gefertigt wird. Schlussendlich muss sich der Rennwagen auf einer 20m langen Strecke gegen Kontrahenten beweisen. Beschleunigt wird das Fahrzeug mit Hilfe von CO2 Kartuschen.
Neben der Bewertung unserer Konstruktion und unserer Rennzeit werden auch andere Kriterien in die Abschlusswertung mit einbezogen. So müssen wir einen stimmigen Teamauftritt vorweisen können. Auch eine Präsentation, ein Portfolio und ein Messestand müssen für die Teilnahme am Wettbewerb vorbereitet und später präsentiert werden.
Allgemein gilt es, das gesamte Team möglichst professionell und stimmig auf dem Wettbewerb zu präsentieren. Wir geben unser Bestes, dies zu erreichen, um so in die nächsten Runden einziehen zu können. Nach unserer aktuellen Runde, welche auf Landesebene statt findet, findet die Bundesmeisterschaft statt. Sollten wir auch dort überzeugen können, so würden wir uns für die Weltmeisterschaften qualifizieren, in welcher wir gegen Teams von allen Kontinenten antreten würden.

Unsere Sponsoren!

Doch ohne Sponsoren wäre eine Teilnahme an dem Wettbewerb gar nicht möglich gewesen! Deswegen möchten wir uns an dieser Stelle nochmals für die tolle Unterstützung bei folgenden Unternehmen bedanken!

GKN

Gehe zur Website

Stegemann

Gehe zur Website

Homa

Gehe zur Website

Schorn & Schorn Immobilien

Gehe zur Website

Igus

Gehe zur Website

Rakos Group

Gehe zur Website

Opdenhoff

Gehe zur Website